Roswitha Wulf, Verkaufsleiterin der Dumrath & Fassnacht KG (GmbH & Co)

 

Neben vielfältigen anderen Tätigkeiten ist meine wesentliche Aufgabe die Leitung und Steuerung unserer Außendienstmitarbeiter (z.Zt. 90 Personen). Die Schulung und Weiterentwicklung der Verkäuferinnen und Verkäufer lag mir schon immer besonders am Herzen.

In den letzten zehn Jahren haben wir unzählige Workshops und Seminare mit internen und externen Trainern durchgeführt. Unsere Verkäufer haben dabei vieles mitnehmen können und dennoch - mir fehlte die Nachhaltigkeit! Ich hatte das Gefühl, nach einem Zeitraum von fünf bis sechs Wochen versandete das Gehörte und nur ein Teil davon konnte im Alltagsleben umgesetzt werden.

Anfang 2006 kam der erste Kontakt mit DiCon zustande. Die Geschäftsleitung beschloss, eine Teambuilding Maßnahme mit Verkäufern, Teamleitern und der Verkaufsleitung von DiCon durchführen zu lassen. Unterstützend dazu wurden Verkaufstrainings und Coachings initiiert. In den ersten Wochen der Zusammenarbeit wurden Veränderungsprozesse deutlich spürbar. Besonders die Erkenntnis, dass unbewusste Verhaltensmuster in häufig wiederkehrende Situationen führten, war für alle Beteiligten aufregend und heilsam zugleich!

Fünf große Projekte, die während der Zusammenarbeit mit DiCon entstanden, sind nun nach einem Jahr abgeschlossen und wurden der Geschäftsleitung präsentiert.

Inspiriert von der DiCon-Methode begann ich Mitte 2006 mit der Fortbildung zur "Internationalen Führungskraft/Change Manager". Ich habe die DiCon-Trainer und ihre Arbeit intensiv kennengelernt und schätze besonders ihren wertschätzenden und respektvollen Umgang. Nach den ersten Trainingsmodulen spürte ich schon positive Veränderungen in meinem Kommunikationsverhalten und in meiner Wahrnehmung.

Die IFK-/Change Manager Fortbildung übertrifft meine Erwartungen bei weitem! Ich habe ein größeres Bewusstsein entwickelt und kann dadurch meine Motive und die meiner Mitarbeiter erkennen und besser verstehen. Im Mittelpunkt meiner heutigen Arbeit steht das Erkennen und Entwickeln der Mitarbeiterpotenziale. Die Change Manager Fortbildung gibt mir die Möglichkeit, das Gelernte an meine Mitarbeiter weiterzugeben.

Die Aufarbeitung der eigenen Motive ist für mich als Führungskraft heute zur verantwortungsvollen Aufgabe geworden. Aus dieser Erkenntnis heraus erfahre ich meinen Arbeitsalltag heute wesentlich angenehmer. In meinen anderen Lebensbereichen erlebe ich mehr Freude und intensivere Kontakte zu den Mitmenschen.

Meine Fortbildung zur "Internationalen Führungskraft/Change Manager" bei DiCon wird im Januar 2008 abgeschlossen sein. Ich empfehle diese Fortbildung und den Einsatz der DiCon-Methode gern weiter!

Roswitha Wulf
Neumünster, den 08.04.07

Link: http://www.duf.de

 

 

 

nach oben | zurück