Referenzen - Steve Ruholl HICSteve Ruholl, Geschäftsführer der HIC Investment-Consulting GmbH

Unser Changeprozess

Anfang 2010 stand unser Unternehmen vor der Notwendigkeit einer strategischen Umorientierung.

Als Beratungsunternehmen für Anlage- und Absicherungsprodukte hatten wir uns entschieden, unser Key Account Management höherwertiger aufzustellen. Dazu bedurfte es einer Potenzialanalyse aller Berater und auch der Inhaber. Gleichzeitig spürten wir ein Interesse an einer inhaltlichen Modifikation unseres Angebotsspektrums und unseres innerkulturellen Selbstverständnisses.

Auf der Suche nach einem branchenerfahrenen Beratungsunternehmens stießen wir auf DiCon. Wir haben uns auch wegen der Referenzen aus der Branche für den von DiCon verkörperten Beratungsansatz entschieden.

Diese Entscheidung war richtig.

Statt einer oberflächlichen Symptombehandlung haben wir unser gesamtes Unternehmen einer grundlegenden Betrachtung durch professionelle Berater unterziehen lassen. Der Weg war aufregend und lehrreich. Wir haben Ressourcen in und bei uns entdeckt, von denen wir wenig bis gar nichts ahnten. Der Spiegel, den DiCon respektvoll einsetzt, ist blank geputzt - aber wirkungsvoll. Wir lernten in ziemlich rasantem Tempo und schafften es, Mitarbeiter unserer Unternehmung aktiv am Prozess zu beteiligen. Nur dadurch konnte es uns gelingen, ein neues, von allen getragenes, Wir-Gefühl zu entwickeln.

Unser Unternehmen ist kraftvoll neu aufgestellt und erfolgreich. Wir haben nun die notwendige Ziel- und Prozessklarheit für unsere kommenden Herausforderungen. Wir pflegen die Zusammenarbeit mit DiCon weiter, indem unsere Führungskräfte und Inhaber die berufsbegleitende Fortbildung zum Change Manager absolvieren. Die Professionalisierung als moderne Manager und Unternehmer öffnet völlig neue Horizonte. Jede Führungskraft sollte dieses Wissen besitzen und es anwenden können.

DiCon wird von uns vorbehaltlos empfohlen.

Steve Ruholl
Hamburg, im Januar 2012

Link: http://www.hic-hamburg.de

nach oben | zurück