Referenz - Axel PistoriusAxel Pistorius, Bereichsleiter Personalentwicklung der Deutscher Ring AG

„Motiverkennung ist erfolgreicher als Motivation“ – dieser Ansatz von DiCon klang für mich als erfahrene Führungskraft und Leiter der Personalentwicklung so interessant, dass ich mich zu Beginn des Jahres 2010 für die Fortbildung zum Change Manager anmeldete.

Heute kann ich voller Überzeugung sagen, dass sich diese Fortbildung für mich persönlich sehr gelohnt hat.
Die Erkenntnis, dass meine Beziehung zu mir selbst ausschlaggebend für meine Wirkung auf andere ist, hilft mir in vielen beruflichen und privaten Situationen.

Immer wieder haben wir in unserer Fortbildung in vielen praxisnahen Fortbildungsabschnitten herausgearbeitet und erlebt, wie wichtig diese Erkenntnis ist. Der Blick auf die eigenen Motive und das Interesse an den Motiven meines Gegenübers sind der Schlüssel für erfolgreiches Miteinander, ob als Führungskraft, Mitarbeiter, Freund, Ehemann oder Familienvater.

Mit Unterstützung des qualifizierten und sehr engagierten DiCon-Trainerteams und meines Fortbildungsteams wurde jedes „DiCon-Wochenende“ trotz der zeitlichen Belastung zu einer interessanten Reise, von der ich gestärkt und sehr zufrieden wieder in den Alltag eintauchte. Diese Fortbildung ist sehr empfehlenswert.

Auch für weitere Referenzen stehe ich persönlich gern zur Verfügung.

Axel Pistorius
Hamburg, im November 2011

Link: http://www.deutscherring-kranken.de

nach oben | zurück