NEU! Umsatz-Offensive

Jeder Mitarbeiter ist für die Akquisition mitverantwortlich

Paradigmenwechsel
Dieses Angebot und die darin geschilderte Erfolgs-Strategie haben nichts mit der aktuellen Absatzkrise zu tun - sie sind seit langem überfällig.

 

Individuelle Beiträge zur Umsatzsteigerung definieren
Wir überzeugen Ihre Mitarbeiter in einem ruhigen aber nachhaltigen Prozess, dass Umsatz-Erfolg nicht ausschließlich auf die Vertriebsmannschaft beschränkt bleiben muss. Selbstverständlich soll jetzt nicht jeder Mitarbeiter in jeder Branche direkten Kundenkontakt aufnehmen.
In den meisten Branchen gilt nach wie vor das Prinzip "one face to the customer". Hier beschränkt sich der Mitarbeiter auf die Unterstützung des Vertriebes durch individuell zu definierende Beiträge.

 

Verkauf und Kundenpflege sind nicht allein Aufgabe des Vertriebes
Jeder Mitarbeiter des Unternehmens muss sich ab sofort - unabhängig von seiner Aufgabe und Position - direkt oder indirekt verantwortlich für Neukundenakquisition, Ausweitung bestehender Aufträge und jede Form der Kundenpflege fühlen.

 

Jede Abteilung bestimmt ihren Beitrag selbst

 

Überdurchschnittliche Umsatzentwicklung als Folge
Unsere laufenden Projekte haben nicht nur einen bisher nicht da gewesenen überdurchschnittlichen Umsatzzuwachs durch Neukunden und Zusatz-Umsätze bei Bestandskunden erwirtschaftet. Es wurde auch eine nachhaltige Motivation und Identifikation der Mitarbeiter erreicht.

 

Maßgeschneiderte Umsetzungsplanung
Wir bieten einen persönlichen Besuch vor Ort an, um das Projekt tiefer zu erklären, damit Sie ermessen können, ob Sie sich perspektivisch auf ein solches Vorhaben einlassen möchten.
Selbstverständlich ist dieser Besuch kostenfrei und demonstriert gleichwohl schon alle notwendigen Inhalte.

 

Mehr erfahren

 

Fragen Sie uns nach weiterführenden Informationen oder vereinbaren Sie einen Termin unter:

040 - 822 44 975

oder schreiben Sie uns kurz eine formlose E-Mail an kontakt@dicon.eu.
Wir rufen zurück!

nach oben | zurück